Workshop im Gröninger Bad – Mai 2022

Eine breite Beteiligung ist ein großes Anliegen im LEADER-Verfahren. Im April und Mai boten wir deshalb verschiedene Möglichkeiten an, sich zum LEADER-Programm zu informieren und aktiv am Gestaltungsprozess der Lokalen Entwicklungsstrategie (LES) mitzuwirken.

Im Rahmen der Stärken-Schwächen-Potenzial-Analyse wurden mit verschiedenen AkteurInnen Bedarfe und Ziele für Magdeburg diskutiert, die mit dem LEADER-Ansatz erfolgreich bearbeitet werden können und sollen. Darauf bauten im Mai vier Workshops auf für Akteure aus allen Stadtteilen: im Gröninger Bad für die im Südosten, im Stadtteiltreff Oase für den Norden, im IBA-Shop für den Westen und die Stadtmitte sowie im Bürgerhaus Cracau für die ostelbischen Quartiere. Es gab flankierend Fachgespräche mit Dezernatsleitungen sowie für Vertreter*innen aus Wissenschaft und Wirtschaft. Eine Onlineplattform bot parallel den gesamten Mai über die Möglichkeit, Ideen und Gedanken in den LES-Prozess einzubringen sowie an einer stadtteilbezogenen Umfrage teilzunehmen. Alle Ergebnisse wurden gesammelt und fließen nun in die weitere Arbeit an der LES ein.