Der Verein Magdeburg für Europa e.V. wurde gegründet. Die Themenbereiche der Akteure umfassen Engagementförderung, Kultur, Bildung, Soziale Arbeit, Ökologie und Mobilität. Das Stadtplanungsamt als Vertretung der Landeshauptstadt Magdeburg ist nicht nur inhaltlich und mit Knowhow beteiligt, sondern bringt den nötigen Eigenanteil von 20 % für die zu erarbeitende lokale Entwicklungsstrategie sowie das darauf aufbauende LEADER-Management ein. Vorrangiges Ziel des Vereins ist es, in den kommenden Jahren Aktionen und Projekte zur Aufwertung der Landeshauptstadt Magdeburg im Rahmen des Förderprogramms LEADER umzusetzen. Damit bietet sich erstmals auch für die Landeshauptstadt Magdeburg mit ihren sehr verschiedenen Stadtteilen und Akteuren die große Chance, innovative Projekte anzuschieben.